Ordo Milron

Aus MedievalCraft
Wechseln zu: Navigation, Suche
Medievalcraft.png


Elyria Hafenbecken(sehrklein).pngMilron3(sehrklein).pngElyria Rathausplatz(sehrklein).pngMarkthalle eingang2(sehrklein).pngRepugnariasGassen(sehrklein).png


Banner Milron(klein).png

Ordo Milron

Banner Milron(klein).png

Temple 16x16.png Festung ??
Earth 15x16.png Dunkelland
House 14x16.png Frosthain
|--❁--| Novize |--❁--| Jünger |--❁--| Acolyth |--❁--| Dunkelblut |--❁--| Schatten |--❁--| Ritualmeister |--❁--|





Milron, Macht durch Zorn, die Kraft in der Finsternis. Herr der Dunkelheit, Meister der Verlorenen, die Nacht selbst. Diese und weitere Namen wurden ihm schon gegeben. Genau wie sein Bruder Miran, der Herr der Flamme, war auch Er schon immer da. Vielen galt und gilt Milron bis zum heutigen Tag als "das Böse" schlechthin. Doch während der verderbte Einfluss der niederen Gelüste ihre widerwärtige Faszination auf die Schwachen ausüben möge und sie zu Bösem anstiften kann, so bergen Wolllust und Gier auch die mächtigsten Triebfedern des Fortschritts des Menschengeschlechts. Und wie Milron die Essenz seines Wesens in die Welt der Götterbrüder brachte, so ist auch ein Wesensteil der Menschen von seinem Funken beseelt.

Da die Gelehrten sich weit um einig sind, dass somit auch Milrons Werk ein unverzichtbarer Teil der Schöpfung der vier Brüder ist, so gebührt ihm angemessene Ehrbezeugung und Dank. Jenem, dessen Verehrung lange Zeit geächtet war, wurden in jüngsten Tagen wieder intensive Studien gewidmet. Da milronische Eigenschaften dem Menschen im Leben zu Ruhm gereichen können, wenn er sie denn weise verwendet, so tun wir recht daran, sie zu beachten. Weil das milronische ein Teil von uns ist, tun wir recht es zu erforschen. Damit die Seele im Tode Erlösung finde, muss Weisheit und Moral ihr milronisches Wesen stets in den rechten Schranken wahren.

Grosse Stärke verspricht der finstere Gott jenen, die sich seiner Essenz bedienen können ohne davon verzehrt zu werden. Der Beherrschung dieses gefährlichen Weges und dem Studium der milronischen Lehre haben sich die Ordensschwestern und -brüder des Ordo Milron verschrieben. Ihr Streben nach dem Pfad der dunklen Erkenntnisse sorgt bisweilen für Argwohn unter dem Volke - Der Hochverrat des Milroners Tacitus hinterlässt noch immer tiefes Misstrauen. Doch längst ist unter der Leitung der Ritualmeister ein selbstbewusster Orden entstanden, der sich durch Treue und Stärke zu einer der vier Kernstützen des königlichen Aufgebotes emporgehoben hat.

Doch dem jüngsten Orden des Reiches steht noch viel Arbeit bevor. Während einige der Gesetze Ansprüche genüge tun, gefährden andere mit ihren radikalen Ansichten den aufgeklärten Milronglauben. Einige milronische Gelehrte sehen im Zentrum der Glaubensphilosophie den Zorn des Menschen und vermuten das versteckte animalische Urwesen entdeckt zu haben, was den Menschen zu ungeahnten Fähigkeiten führen soll, ungeachtet den Schäden die freigesetzter Hass anrichten kann. Sie sehen den Menschen als eine Endstufe tierischer Entwicklungen im Laufe der Zeit. Was selbstverständlich vollkommen abwegig ist, wie uns der wahre Glaube zeigt. Nichts jedoch ist dieser gelehrte Disput im Vergleich zu den ganz und gar verderbten Machenschaften des Milronkultes in Aethoria, dessen dunkler Radikalismus gefährliche Flecken auf die Welt wirft...


Banner Milron.png






Scales 15x16.png Gesetze Grundregeln, Magna Charta Libertatum Sign 15x16.png Infos Erste Schritte, Rp-Leitfaden, Grundstücke, PvP-Leitfaden
Big house 16x16.png Reichsstädte Repugnaria, Elyria, Keldorn King 13x16.png Ränge Unbekannter, Knecht, Beisasse, Bürger, Zunftbürger, Patrizier
House 14x16.png Provinzstädte Lerchenau, Niederbronn, Wasserau Coins 16x16.png Berufe Grobschmied, Plattner, Bogner, Magister, Sattler, Schneider .....
Default 16x15.png Dörfer Eikstedt, Blumfeld, Rothfurt, Westerlichte Temple 16x16.png Orden Ordo Miran, Ordo Marlo, Ordo Morolon, Ordo Milron
Blue flag 16x15.png Ländereien Mahrland, Whaalthaan, Schwarzberge, Dunkelland Gear 15x16.png Ämter Dekurio, Adelsfamilien