Dekuria/Dekurio

Aus MedievalCraft
(Weitergeleitet von Dekurio)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Medievalcraft.png


Verlagsgebäude1(sehrklein).pngNiederbronn(sehrklein).pngNordtor Elyria(sehrklein).pngMarkthalle eingang2(sehrklein).pngFischereihafen repugnaria(sehrklein).png

Die Bürgerschaft der beiden Reichsstädte bildet jeweils einen städtischen Rat, welcher immer aus höchstens fünf Mitgliedern besteht. Die Dekurionen sind die Vertreter der Bürgerschaft und kümmern sich um deren Sicherheit und Wohlergehen. Außerdem organisieren sie Feste und Anlässe für die Mitbürgerinnen und Mitbürger ihrer Reichsstadt.


Dekuria | Dekurio

Dekurionen sind die Stadträte der jeweiligen Reichsstadt Keldorn oder Elyria. Diese werden vom Hochadel ernannt und nach jeder Amtsperiode entscheidet das Volk per Wahl über ihren Verbleib.

Privileg neu.jpg

Anlässe & Festivitäten
Dekurionen sind für das Organisieren und Durchführen von Festivitäten und rollenspielerischen Ereignissen in ihrer Reichsstadt zuständig. (z.B Turniere, Feste, Messen, usw.)

Details


text


Privileg neu.jpg

Städtische Sicherheit

Um für Sicherheit und Frieden in den Reichsstädte zu sorgen, registrieren Dekurionen Gefahren und spezielle Vorkommnisse, sowie Regelverstöße und melden diese dem Adel. Außerdem sorgen sie für den Erhalt aller städtischen Gebäude ihrer Reichsstadt und achten darauf, dass diese tadellos sind.

Privileg neu.jpg

Bürgerhilfe

Dekurionen haben immer ein offenes Ohr für die Anliegen und Nöte der Mitbürgerinnen und Mitbürger und stehen stets mit Rat und Empfehlung zur Verfügung.


Stadtrats-Wahlen

Nach jeder Amtsperiode haben alle Bewohner des Königreichs das Recht zu wählen, ob der Dekurio für eine weitere Amtszeit sein Amt innehalten soll. Die Dekurionenwahl wird in angemessenen Abständen vom Hochadel angesetzt und über das Medi-Forum abgehalten. Die derzeitige Amtsperiode beträgt zwei Monate. Durch das Volk im Amt bestätigte Dekurionen erhalten eine grosszügige Belohnung/Entschädigung für ihre Dienste & Aufwände aus der Stadtkasse.

Zulassung zu den Wahlen
Um zur öffentlichen Wiederwahl antreten zu dürfen, müssen die erwählten Dekurionen die folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  • Einen eigenen Wohnsitz in der jeweiligen Reichsstadt besitzen.
  • Während der vergangenen Amtszeit mindestens zwei Ratssitzungen und zwei eigene Veranstaltungen durchgeführt haben.


Ratssitzungen

Ablauf
Die Ratssitzungen finden im Rathaus der jeweiligen Reichsstadt statt, wobei die Sitzordnung von der Anordnung der Stühle des jeweiligen Rathauses abhängt. Die Bürger haben vorab Zeit, Themen, über die sie gerne reden möchten, an die Dekurionen zu schicken, welche diese dann in die Ratssitzung einbauen. Auch die Dekurionen sollten Themen ansprechen, über die sie gerne mit dem Volk reden würden. Falls keine Vorschläge vorhanden sind, besteht die Möglichkeit eine offene Fragerunde zu veranstalten. Diese Themen der Bürger und der Dekurionen sollten vorab auch noch den Dekurionenbeauftragten geschickt werden. Der Ablauf der Ratssitzung findet so statt, dass zuerst die Dekurionen ihre Themen vorstellen und anschließend die Angelegenheiten der Bürger besprochen werden. Außerdem hat das Volk nach jedem Thema die Möglichkeit, dazu Fragen zu stellen und ihre persönliche Meinung darzulegen. Das erfolgt per Handzeichen. (z.B. *hebt die Hand* ) Von den Dekurionen wird erwartet, dass sie die Leiter der gesamten Sitzung sind und dafür sorgen, dass alles korrekt und einwandfrei abläuft, außerdem sollten diese ein Protokoll über die Ratssitzung führen, was direkt nach jener Sitzung ebenfalls im bereits erwähnten Forumsbeitrag veröffentlicht wird.


Teilnehmer

1. Die Dekurionen
Bei jeder Ratssitzung sollten alle Dekurionen der betreffenden Reichsstadt anwesend sein. Ein gemeinsamer Termin wird vorgängig im Dekurionen-Forum vereinbart.

2. Das Volk
Alle Bewohner/innen des Königreiches haben das Recht unabhängig ihres Wohnortes oder ihres Ranges teilzunehmen.

3. Vertreter der Adelsstände
Der Adel wird wenn möglich vertreten durch jene Personen, die vom König speziell für die Unterstützung der Dekurionen ausersehen wurden, ansonsten durch Adelige ab der Stufe Baron/in.


Vorbereitung
Es müssen mindestens zwei Ratssitzungen pro Amtsperiode durchgeführt werden, jedoch höchstens vier. Außerdem sollte jede Ratssitzung mindestens zwei Tage vorher im Forum angekündigt werden. Dazu wird ein neues Thema erstellt, in welchem alle wichtigen Details zur anstehenden Ratssitzung veröffentlicht werden, inkl. Datum und Ort.



Angehörige des Dekurionen-Standes






Scales 15x16.png Gesetze Grundregeln, Magna Charta Libertatum Sign 15x16.png Infos Erste Schritte, Rp-Leitfaden, Grundstücke, PvP-Leitfaden
Big house 16x16.png Reichsstädte Repugnaria, Elyria, Keldorn King 13x16.png Ränge Unbekannter, Knecht, Beisasse, Bürger, Zunftbürger, Patrizier
House 14x16.png Provinzstädte Lerchenau, Niederbronn, Wasserau Coins 16x16.png Berufe Grobschmied, Plattner, Bogner, Magister, Sattler, Schneider .....
Default 16x15.png Dörfer Eikstedt, Blumfeld, Rothfurt, Westerlichte Temple 16x16.png Orden Ordo Miran, Ordo Marlo, Ordo Morolon, Ordo Milron
Blue flag 16x15.png Ländereien Mahrland, Whaalthaan, Schwarzberge, Dunkelland Gear 15x16.png Ämter Dekurio, Adelsfamilien