Die Frechheit des Servers

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die Frechheit des Servers

      Nun die Frage wird sein wie lange es dauert bis dieser Beitrag gelöscht wird oder ein Admin mich deshalb bannt aber ich Sprach im Ts die frage an wann die Admin es endlich nicht mehr so offensichtlich machen das sie sich sachen Ercheaten darauf wurde ich angemault.

      Dieser Server machte mir früher richtig viel spaß doch Übernahm die Adminschaft den Server allerdings nicht im Guten. Auf diesen Server Herschen leider nur noch die Ooc Arschkriecher und die Admins die sich alles Ermogeln. Dies ist kein richtiger Rp server mehr sondern einfach nur noch eine Schande für jeden.

      Gerne rede ich über dieses Thema auch mit einem Admin doch nerft es zu wissen Egal wie sehr ich mich anstrenge die Admins machen /gm 1 und haben Das gleiche in bedeutend Kürzerer Zeit und vielleicht ohne den Beruf.


      Mit freundlichen Grüßen Fman02
    • Du darfst nicht vergessen das diese Admins auch einst normale Spieler auf MedievalCraft waren.
      Sie haben auch als Knechte angefangen und sich entsprechend in das Spielgeschehen eingefügt.
      Das Server-Team wie es heute besteht hat sich von selbst aus arrangiert und dem Server zu dem geformt, was er heute ist.
      So finde ich es rechtens das sie auch gewisse Belohnungen erhalten dürfen. Das kriegen wir selbstverständlich in anderer Form auch, helfen wir baulich oder innerhalb des Serverprojektes.
      Bis jetzt gab es noch keine Ungerechtigkeit.

      Und in vielerlei Hinsicht fühle ich auch mich durch diese Worte angegriffen. Was gibt dir das Recht mich oder andere als "Arschkriecher" zu bezeichnen?.

      Zudem darf man nicht vergessen. ES IST EIN SPIEL. Ein Hobbyprojekt und keine Firma.

      Also finde ich es eine Frechheit Personen mit diesen Worten zu bezichtigen, die du persönlich damit angreifst.
      Bedenke deine Worte ein wenig und denke darüber nach was du geschrieben hast.
      Geld ist Mittel zum Zweck, kein Reichtum.

      -Magarete aus Whaalthaan
    • Hallo Fman,


      Dein Beitrag wird selbstverständlich nicht gelöscht, wir stellen uns ohne weitere Probleme unseren Kritikern. Wir antworten sogar dir, der es wohl nicht für nötig hält in einem anständigen Ton mit uns zu kommunizieren - das finden wir sehr Schade.

      Bemerkenswert schade finden wir es, dass du urplötzlich aus deiner langen Abwesenheit wiederkehrst und dann diese Batterie an Herabwürdigungen abzufeuern. Es überrascht mich sehr, dass du ohne aktive Anwesenheit von Dingen sprichst die nur mit Anwesenheit bemerkt haben könntest. Sei es drum, an unserem Workflow hat sich seit Jahren nichts verändert. Wir nutzen die Möglichkeiten des Creative für die sinnvolle Erweiterung und Strukturierung unserer Spielwelt - wo es nötig und sinnvoll erscheint. Niemand bekommt dadurch Vorteile, niemand wird dadurch benachteiligt.

      Wenn du im TS 'angemault' wurdest, tut es mir leid. Doch solltest du schon den Unterschied zwischen der Administration und normaler Spieler sehen können und entsprechend anmerken. Dein tendenziöser Bericht hört sich so an, als wärst du von uns angemault worden. Das ist falsch - wir waren nicht vor Ort. Wir 'maulen' niemanden für Kritik an, doch wenn du sie so vorgebracht hast, wie hier im Forum, dann verwundert uns die direkte Konfrontation mit dir nicht. Du hast natürlich die Möglichkeit direkt auf uns zuzukommen im TS. Aber wenn es so wird, wie in diesem Forenbeitrag, dann sehe ich daran keinen Mehrwert - weder für dich noch für uns.

      Sieh dies als Chance und letzte Warnung. Wir haben dir deutlich gemacht, dass wir Kritik akzeptieren und beantworten. Aber Unflätigkeiten und Beleidigungen akzeptieren wird nicht. Sollte sich dieser Ausrutscher wiederholen, sehen wir keinen Platz mehr für dich auf Medievalcraft.

      --------



      Für die Allgemeinheit:

      Wenn euch etwas verwirrt oder ihr Kritik äußern wollt, dann tut dies gerne hier im Forum oder bei uns direkt. Wir beantworten diese gerne, klären auf, wo es Kommunikationsschwierigkeiten gibt. Wir raten jedoch davon ab, dieses Negativ-Beispiels zu bemühen und nachzueifern.


      Mit freundlichen Grüßen

      Marqard
      ~ Cogitare, Honoris, Pax ~
    • Nun ich erbitte einfach nur eines und dann würde ich mich zufrieden stellen lassen. Macht es nicht unnötig offensichtlich! Ich war in der tat eine Zeit abwesend da ich mir andere Konzepte von rp mal ansehen wollte und zudem kaum zeit hatte.
      Diese Anmerkung mit keine Vorteile ermogeln stechen mir ins Auge wenn ich von Ariria (sry wenn ich den namen Falsch geschrieben habe) den Shop sehe wo immer noch diese gestackten schaufeln sind. Kleine Sachen würde ich auch noch durchgehen lassen aber wenn ich mitbekomme wie ich es auch schon tat wie sich mehrere Goldböcke für den eigen vorteil oder Items ermogelt werden zweifle ich dran. Auf anderen Servern arbeitet man und fühlt sich gut. Hier arbeitet man und ein anderer hohlt es sich per befehle.

      Zu gramazar will ich nur eines sagen vor einigen Jahren war ich selbst ein Supporter. Dort hohlte sich keiner unnötige Vorteile. Falls doch war es dort noch besser da man es nicht merkte.

      So bitte ich auch dich drum Marquard. Mach es nicht so offensichtlich das sich manche fragen müssen warum mache ich was wenn die sich alles holen.



      Ich war lange zeit weg und wollte einfach mal schauen denn früher machte der Server richtig viel Spaß doch mittlerweile höre ich auch nur noch von allen seiten Kritik und die Seiten die nicht Kritik üben sind meisten welche die Sich einschleimen wollen. Bitte passt liebes Server Team darauf auf das so welche nicht wieder an die spitze kommen wie es auch schon der Fall war.


      Mit freundlichen Grüßen Fman02
      p.s. Ich Möchte keinen Persönlich hiermit angreifen doch demotiviert es sowas zu sehen
    • Wir stehen für Transparenz und machen unser Handeln so offensichtlich wie möglich, damit wir eben solche Vorwürfe entkräften können, was hier eine Leichtigkeit ist.

      Die inaktive Spielerin Airira besitzt aktuell keinen Shop. Die Shops auf Medievalcraft mussten mehrfach zurückgesetzt werden. Teilweise mussten wir das Plugin austauschen, teilweise wurden die Shops durch den großen Plugin-Ausfall vor geraumer Zeit, in dessen Zusammenhang es auch zu Griefing kam, zerstört. Dabei mussten Regionen zurückgesetzt werden. Es kann sein, dass in diesem Zusammenhang die Schaufeln gestackt wurden. Ohnehin ist nicht verständlich warum man hierbei nicht davon ausgeht, dass Airira vielleicht einen unbekannten Bug ausgenutzt hatte. Was hat die Administration mit dem Eigentum einer normalen Spielerin zu tun?

      Wir wissen nichtmal, wie man es schaffen soll Schaufeln zu stacken. Aber ich bin mir sicher, du weißt es - weswegen du darauf schließt dass es Cheating gewesen sein muss und einen Bug absolut ausschließt.

      Zum ominösen Gold: Über die Fähigkeit den Gamemode zu wechseln, verfügen bei uns ausschließlich Kurfürsten und Herzoge. Es erschließt sich für niemanden von uns, warum wir Gold cheaten sollten. Deine eigene Argumentation sollte dir hier zu Denken geben. Du meinst wir würden uns alles aus dem Gamemode holen - wozu sollten wir uns dann Gold cheaten? Damit wir uns dann doch wieder Dinge kaufen können? Der Hochadel verfügt über seinen eigenen Reichtum. Für die Bezahlung von Arbeitern des Straßenbaus oder anderer Projekte stehen uns die Stadtkassen der Reichsstädte zur Verfügung. Es ergibt sich nicht, weswegen wir Gold cheaten sollten - es geschieht auch nicht.

      Kurzum: Woher möchtest du wissen, dass sich jemand von uns Gold ins Inventar mogelt? Die einzige Frechheit, die ich hier sehe ist das stetige Unterstellen angeblicher Tatsachen. Du gehst nicht von Fehlern aus, du gehst direkt von absichtlichem Handeln aus. Dein Narrativ ist klar: Die böse Administration cheatet. Vollkommen außer acht gelassen, werden dabei alle anderen Möglichkeiten. Es erschließt sich nicht mal, warum die Administration einer zufälligen Spielerin Dinge cheaten sollte.


      Das nächste mal, wenn jemand Cheating unterstellen möchte, möge er doch erst Fragen und dann Entsprechendes behaupten. Alles andere spricht für sich und schließt konstruktive Kritik aus.


      Gruß

      Marqard
      ~ Cogitare, Honoris, Pax ~
    • Leider muss ich mich geschlagen geben da ich keine beweise erbringen kann und ich unter weiteren kein Video geschweige denn Sprachaufnahme neben bei laufen lasse.

      Doch erlaubt eine letzte frage

      Laut Gramazar ist dies alles nur ein Spiel genau aber warum werden dann so wie ihr es nennt andere Rp Server als Konkurrenz und nicht als Co existierende aufgefasst.
      Wieso bannt ihr jemanden weil er vielleicht auf einem anderen Server Team Mitglied ist erklärt mir noch das bitte. Dies kann ich mir nicht erklären da wie schon gesagt ich mich um sah UND jeder andere Server sagte wir sind dir nicht böse wenn du einen anderen Server mehr magst. Nur dieser Server HAT schon andere Spieler gebannt oder den Rang aberkannt nur weil diese Person auf einen anderen Server spielte und dort vielleicht im Team ist
    • Ein letztes Mal stellst du Behauptungen in den Raum, die nicht haltbar sind.


      Wir koexistieren mit Dutzenden anderen Rollenspiel-Servern zusammen und sehen sie nicht als Konkurrenz. Vor einigen Monaten, lass es ein Jahr sein, kamen sogar Admins eines anderen RP-Servers auf uns zu, sie luden uns zum Austausch mit vielen anderen RP-Projekten auf einen Discord-Server ein. Ziel dieses Austauschs ist es, dass man sich Gegenseitig inspiriert, bei Plugin-Fragen hilft oder einfach verschiedene Sichtweisen auf RP-Thematiken zu entwickeln.

      Wir haben aktuell ehemalige Team-Mitglieder von denen wir wissen, dass sie nun anderweitig Rollenspiel-Projekte leiten oder aufbauen. Und sie sind weder gebannt noch haben sie deswegen den Rang aberkannt bekommen. Es kann aber zur Korrelation mit anderen Regelverstößen kommen, wenn jemand anderweitig eigene Rollenspiel-Projekte aufbaut. Als Konsequenz kommt es vor, dass Spieler Fremdserverwerbung betreiben - dafür bannen wir Spieler, ja. Oder es kommt dazu, dass die meisten Inaktiv werden, weil sie keine Zeit haben in zwei Projekten mitzuhelfen - was verständlich ist - dann wird ihnen der Rang aberkannt, wie jedem inaktiven Mitspieler.

      Da du erneut nicht darauf aus bist, konkret zu werden, muss dir diese allgemeine Antwort wohl genügen. Auf alle Behauptungen, die du in deiner Frage wieder als Tatsachen verstecken möchtest, kann man entsprechend nur sagen, dass sie falsch sind.

      Gruß

      Marqard
      ~ Cogitare, Honoris, Pax ~