"Entbannungsantrag"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • "Entbannungsantrag"

      Ich schreibe diesen Antrag jetzt für mich & meinen Kollegen HOKAGE_VII.Ich finde es einfach lächerlich weswegen wir gebannt wurden. Wir wurden gebannt weil wir sachen aus einer Kiste genommen haben sollen. Ganz ehrlich ich habe nichts genommen und mein kumpel eine Melone. WOW! WIE SCHLIMM! Nun zur Situation: Uns ist langweilig und das aus einem bestimmten Grund. Wir haben innerhalb von 2 tagen unser "Traumhaus" gebaut. am ersten Tag waren wir schon sehr zufrieden mit unserem Haus, wir fragten einen Keller an. Dieser wurde abgelehnt wegen verschiedener Gründe, zb. zu wenig Einrichtung. Daraufhin erfüllten wir diese Bedingungen alle und fragten am Tag darauf erneut einen Keller an. Dieses mal kam ein anderer Admin und hatte was neues zu bemängeln, wir erfüllten diese bedingungen zur hälfte weil uns die letzte Bedingung sinnlos vorkam. Sie war, dass unser Haus aus mehreren Materialien bestehen soll. Unser Haus besteht aber von außen schon aus 4 verschiedenen Materialien: Holz, Cobbelstone, steinziegel und Laub. Unser Haus war für uns so wie es war perfekt, also änderten wir nichts mehr. Jetzt hatten wir also nichts mehr zu tun. Wir hatten Lust auf Roleplay also sind wir rumgelaufen und haben nach Leuten gesucht. Immer wenn wir welche fanden wurde out of RP geschrieben, von anfang an. Wir wollten einfach nur das machen was der Server verspricht zu sein: ein ROLEPLAY-SERVER, scheinbar leider meistens nicht. Also kamen wir irgendwann am Ort des geschehens an. Im Gefängis. Wir gingen rein und merkten gleich, dass dort zwei Spieler schrieben, wer hätte es gedacht, OUT OF RP. Wir beachteten sie nicht wirklich und guckten aus Spaß in die offenen kiste und mein Kollege nahm EINE MELONE raus. Hinter uns war dann ein Stadtbürger, der uns direkt OUT OF RP anschrieb, was ich echt schon wieder schade fand. Wir sagten dass wir nichts genommen hätten und warteten. Dann kam ein Landadel und ein Hochadel. Der Landadel schrieb uns wir sollen die Sachen zurücklegen oder uns im RP verantwortlich machen. Ich schrieb dass ich nichts genommen habe aber es gerne im rp klären würde. Mein Freund schrieb kurze Zeit später er habe die Melone genommen. Ein paar sekunden später werden wir beide gebannt. Mir ist echt scheiß egal ob ihr uns entbannt oder nicht oder ob ich nie wieder auf dem Server spiele, weil Roleplay kann man eh nicht wirklich betreiben. Aber das ganze ist echt einfach nur Lächerlich und unnötig. Als letztes bezfweifle ich dass ihr so viele Spieler habt, dass ihr bei sowas immer direkt bannen könnt. Schönen Abend noch!
    • Grüße,

      da dein Beitrag ohnehin keine konstruktive Linie verfolgt antworte ich nur, um der allgemeinen Spielerschaft die Möglichkeit zu geben, sich ein Bild der Situation zu machen.

      Die Spieler HOKAGE_VII und Hidnis wurden von der Moderation des Bugusings überführt. Wie oben bemerkenswert dokumentiert, waren beide nicht in der Lage die Tat zu gestehen.
      Daraufhin wurden beide für eine Woche gebannt.


      Solltet ihr dennoch diesen mühsamen Schritt gehen und wieder zurückkehren, dürft ihr weiterhin als freie Spieler spielen.
      Wenn ihr nicht zurückkehren wollt, wünschen wir viel Erfolg auf dem restlichen Lebensweg.

      Mit freundlichen Grüßen

      Marqard
      ~ Cogitare, Honoris, Pax ~