Probleme mit den neuen Baumschulen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Probleme mit den neuen Baumschulen

      Huhu,
      Leider verursachen die neuen Baumschulen bei uns einige Probleme, ich habe mal einige zusammengetragen:
      Sämtliche Probleme haben Hana und ich in der Baumschule Rothfurt festgestellt.

      1. Sollte man versehentlich den Baum geschält haben (rechtsklick mit der axt) kann man ihn nicht mehr abbauen.

      2. Manche Blätter bei Bäumen können nicht abgebaut werden, was zu Problemen beim Fällen führen kann. Wir haben da noch keine Regelmäßigkeit feststellen können, ich versuche aktuell das zu reproduzieren.

      3. Ich habe gerade versucht einen hohen Baum zu vollständig zu fällen nachdem ich die untere Hälfte gefällt hatte fiel mir auf das in der Krone noch ein Holz versteckt war, die dafür platzierte Erde kann ich leider nicht mehr entfernen (ich weiß wir sollten leitern verwenden, habs nur zu spät gemerkt und dann war da schon kein Baumstamm mehr wo ich die hätte platzieren können :( ) Screenshot, mein persönlicher Erdfail

      4. Sollte jemand versuchen sich mit Baumstämmen nach oben zu bauen so erscheint ein Setzling außerhalb der markierten Bereiche (uns ist es gelungen diese falschen Setzlinge mit Wasser wieder wegzuwaschen)

      5. Ist es gewollt das der unterste Baumstamm beim abbauen selbst kein Holz mehr verliert? Will es nur aufllisten für den Fall das nicht.


      Sollte uns noch mehr auffallen werde ich das gerne Ergänzen, danke für eure Zeit und die viele Mühe!
    • Hallo Decoy,

      danke für deine Beschreibung. Ich werde ein wenig auf deine Probleme eingehen um dies ein wenig zu erklären:

      1. Wird in Zukunft blockiert, da dies etwas ist, dass auf der 1.12 nicht verhanden war. Guter Punkt.
      2. Bei den Blättern muss ich nachschauen
      3. Das Platzieren von anderen Blöcken außer Planken sollte blockiert sein. Wird geprüft
      4. Ist durch punkt 3 zukünftig eigentlich außgeschloßen (Wenn nicht nochmal Rückmeldung an mich)
      5. Dies ist nicht gewollt und wird analysiert.
      LG,
      Alor
    • Ich schreibe das hier einmal drunter,

      Ich hatte heute bei der Benutzung der Baumschule bei Niederbronn Probleme. Beim Fällen einen Baumes ist weder ein Setzling entstanden, nachdem ich ihn abgeholzt habe, noch konnte ich anschließend einen setzen. Danach habe ich mich einem Anderen Baum gewidmet, da Leiter nicht funktioniert haben, habe ich auf Schwarzeichenholzbretter zurück gegriffen, diese konnte ich im Anschluss jedoch nicht wieder abbauen. Auch dort konnte ich im Anschluss keine Setzlinge mehr setzen.
      Danach habe ich die Örtlichkeiten verlassen, da ich nicht noch mehr Sachen Ausprobieren wollte.

      LG Mischwesen
    • Hallo Mischwesen,

      danke für die Rückmeldung, jedoch sind hier einige Annahmen falsch wie mir scheint.

      1. Der letzte Stamm eines Baums wird zum Setzling (Ist so designed und gewollt)
      2. Das setzen von Planken/Brettern ist (erlaubt und so gewollt, wie im letzten Update Post habe ich explizit darauf hingewiesen, dass Leitern nicht mehr valide sind) möglich
      3. Den einzigen Fehler den ich hier noch entnehmen kann sind die folgenden:
      • Man kann immer noch setzlinge setzen
      • Du konntest deine platzierten Planken nicht abbauen.


      Sehe ich das Korrekt?