Entbannungsantrag

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Entbannungsantrag

      Ich bitte um Entbannung, ich wurde gebannt dafür das Pferd von Lars26 getötet zu haben, ich habe Lucoriel gefragt ob ich das dürfte und er sagte dass ich natürlich rollenspielerisch ein Pferd als Racheakt töten könne, Ich bitte diese Missverständnis zu entschuldigen und hoffe bald wieder auf MedievalCraft spielen zu dürfen.
      Freundliche Grüße Minecorni
    • Hallo Minecorni,

      Wir sehen, du hast begriffen weshalb dir 2 Monate Bedenkzeit gegeben wurden.
      Da du nach bereits erfolgter Verwarnung durch einen Moderatoren, erneut durch Bugausnutzung in den Stall gelangt bist und anschließend das Pferd getötet hast, werden wir den Bann aufrecht erhalten.

      Wisse: Bugausnutzung wird niemals zu anerkannten Rollenspielsituationen führen, da dies als Power-Rp gewertet wird und nichts anderes ist, als unfair.

      Nach Ablauf des Bannes, werden wir dich wieder herzlich auf Medievalcraft willkommen heißen.

      Bezüglich deines Habs und Guts, sei dir unbesorgt dieses wirst du im Anschluss unversehrt vorfinden.



      Bis dahin verbleiben wir mit freundlichen Grüßen,


      Der Landadel
      Gez. Jeana von Torväst zu Lyrland
      :medievalcraftklein:
    • Hallo Minecorni,

      wir sind bisher davon ausgegangen, dass die Sicherung der vor den Pistontüren befindlichen Druckplatten ein Auslösen derselbigen für Spieler ohne entsprechende Berechtigungen unterbindet. Das ist nach erneuter Prüfung nicht der Fall. Daher ist die Sachlage nachweislich so, dass in beiden Fällen kein Bugabusing betrieben wurde, um in den Stall zu gelangen: Im Gegenteil. Der Stall steht allen offen. Demnach hat der Besitzer selbst eine Mitschuld, da er das Pferd nicht hinreichend eingeschlossen hatte.

      Da du das Pferd dann getötet hattest, steht hier dennoch das Vergehen im Raum. Da du es nicht RPlich ausgespielt hast, sondern es erst moderativ herausgekommen ist, muss es eine Strafe geben. Daher wird dein Bann nicht aufgehoben, wohl aber von 2 Monaten, auf 2 Wochen ab Bannbeginn reduziert.

      In Zukunft erwarten wir, dass du deinen Kopf einschaltest und deine Aktionen vor Umsetzung auf Rollenspielkonformität prüfst. Dann werden wir fortan gut miteinander auskommen.

      Bei Fragen kannst du jederzeit auf uns zukommen.

      Mit den besten Grüßen,
      Der Adel
      :medievalcraftklein: