Bischofsamt

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Liebe Server-Gemeinde,

    in den letzten Tagen ist mir in den Sinn gekommen, dass es in Repugnaria, Elyria und einigen kleineren Dörfern Kirchen bzw. Kapellen gibt. Außerdem gibt es den Ordo Miran, der auch ein Kloster besitzt und es gibt Ämter wie zum Beispiel Abt, Inquisitor und Großinquisitor.
    Da habe ich mich gefragt, warum es eigentlich keinen Bischof gibt. Er könnte den Mirantempel in Elyria und die Kirche in Repugnaria leiten. Es stellt sich natürlich noch die Frage, ob er einem Ordo angehört, oder es ein "Staatsamt" ist. Außerdem könnte er regelmäßig Gottesdienste abhalten. Ich würde mich natürlich sehr über eine Antwort freuen, es soll allerdings nur eine Idee und Inspiration sein.

    Mit freundlichen Grüßen

    master_heescht
    (Ruprecht aus Rothfurt)
  • Guten Abend,

    ich zitiere einmal kurz aus dem Wiki:

    "Der Prior/ die Priorin ist ein mittlerer Rang im Orden. Zu der Aufgabe dieses Rangs zählt es kleinere Messen in den Dörfern abzuhalten und so auf den Glauben und auf den Ordo Miran aufmerksam zu machen."

    Demenstprechend ist es Aufgabe des Ordo Miran solche Messen in den Tempeln und Kirchen stattfinden zu lassen.



    Mit freundlichen Grüßen

    Totheglor
  • Lieber Totheglor,

    es freut mich, dass du mir schon so schnell geantwortet hast.
    Wie du richtig zitiert hast, heißt es, dass der Prior/die Priorin kleinere Messen abhalten soll.
    Mit meiner Idee meinte ich eher jemanden, der größere Messen zelebriert und sich auch um die Koordination der Messen und andere Aufgabenbereiche kümmert. Außerdem könnte er auch representative Aufgaben haben.

    Dennoch danke für deine Antwort und einen guten Abend.

    master_heescht
  • Grüße dich,

    Ich finde diese Idee nicht gut. Das der Ordo Miran, speziell der Prior u. höhrer estellte jenes Ordens, für diese Aufgabe zur Verfügung stehen.
    Zudem beruht MedievalCraft auf eigene Konzepte und schreiben somit ihre eigene Geschichte. Deswegen finde ich es nicht gut einen Titel wie "Bischof/Bischöfin" einzuführen, der sich für solcherlei Dinge einsetzt.
    Bedenke das der Ordo Miran sehr stark dadurch in den Hintergrund treten würde.

    Befasse dich lieber mit dem Miran Orden selber, sowie er ist und konzentriere dich doch darauf den Orden wieder mehr unter die Massen zu bekommen.
    Wie man so schön sagt: "Weniger ist mehr" und ich denke, jeder versteht was ich damit meine.
  • Liebe Gramazar,

    auch dir danke ich für deine Antwort.
    Ich muss dir zustimmen, dass ein Titel wie "Bischof/Bischöfin" überflüssig wäre, wenn der Prior seine Aufgaben ernster nehmen würde.
    Ich verstehe allerdings nicht, was du mit "Bedenke das der Ordo Miran sehr stark dadurch in den Hintergrund treten würde" meinst.

    Außerdem ist mir bewusst geworden, dass dem einfachen Volk die Ordos gänzlich unbekannt sind, da diese auf dem Land nicht sehr aktiv sind. Wenn man den Mindeststand für den Beitritt senken würde, würden sich eventuell mehr Leute in die Ordos einbringen.

    Vielen Dank für eure Kritik und noch einen guten Abend

    master_heescht
  • "Bedenke das der Ordo Miran sehr stark dadurch in den Hintergrund treten würde"

    Was wäre wenn deine Idee umgesetzt wird. Du selber sagst die Orden sind kaum im Lande aktiv, meinst du das Problem würde sich anhand deiner Idee lösen?
    Ich würde vorschlagen das du den Inquisitor aufsucht und ihn darum bittest/fragst ob DU diesen Glauben, die die Miraner vertreten, ins Volk bringen darfst.
    So entsteht zwischen DIR und IHM ein Aufbau für einen guten Weg, den Orden in die Reihen zu bringen.

    So würde das Konzept, deine Idee die du dem Hochadel unterbreitest, auch seine Wirkung zeigen indem du, sofern du es willst, es so angehst.

    -Damit das auch nicht missverstanden wird, kann sich das auch auf die anderen Orden beziehen-

    Die Idee an und für sich ist nicht schlecht, nur der Gedanke einen weiteren Rang einzuführen und für diesen EXPLIZIT eine Aufgabe zu erwählen, würde sich sehr mit dem Miranischen Orden zwiespalten.
  • Liebe Gramazar,

    danke für deinen Antwort.
    Ich meinte eher, dass der Bischof dem Ordo Miran angehört. Die Idee, dass der Bischof ein Staatsamt ist, war Unsinn. Du hast recht, dass der Ordo Miran so noch mehr in den Hintergrund treten würde.
    Danke für den Tipp mit dem Inquisitor. Leider weiß ich nicht, wer derzeit Inquisitor des Ordo Miran ist.
    Sobald ich weiß, wer es ist, werde ich mich an ihn wenden.

    Danke für die vielen Tipps und noch einen schönen Abend

    master_heescht