Entbannungsantrag

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Entbannungsantrag

    Hey, da ich auf Medievalcraft gebannt wurde möchte ich einen Entbannungsantrag stellen. Ja, wir haben einen Fehler gemacht und haben es ausgenutzt. Ich selbst bereue es, und war zu Feige es zu Melden und habe es ausgenutzt. Es tut mir leid, doch niemand ist Fehlerfrei. Ich und Paul wollten uns gegenüber anderen einen rießen vorteil verpassen, bloß war dies keine gute Entscheidung. Ich habe einige Zeit auf Medievalcraft verbracht, da ich dort meine Zeit vertreiben konnte und dort spaß hatte, indem ich mit anderen Roleplay gemacht habe. Außerdem habe ich auf dem Ts viele Leute kennengelernt, diese unteranderen der Grund waren wieso ich Medievalcraft sehr mochte. Jeder Mensch verdient sich eine weitere Chance...

    Einige Zeit darauf wo wir gebannt wurden stelle Paul bereits einen Entbannungsantrag. Marqard antwortete darauf, doch gibt es auf diese Anwort einige Unklarheiten.

    Dort schrieb Marqard: "Dass ihr euch dann nicht an gemeinsame Abmachungen haltet, trübt unsere Einschätzung jedoch sehr." - Welche Abmachung? Als unser Gespräch stattfand wurde hauptsächlich von mir und Paul erklärt, wieso wird das gemacht haben. Wir haben uns dort auch Entschuldigt. Falls dort was von einer Abmachung gesagt wurde muss ich es Wohl nicht gehört haben.

    Unteranderen schrieb Marqard: "Wenn ihr es ernst gemeint hättet, dann hättet ihr unser angebotenes zweites Gespräch wahr genommen." - Welches angebotenes zweites Gespräch? Nachdem wir gebannt wurden habe ich wenig Zeit auf dem Ts verbracht, und habe deswegen nie was von einen zweiten Gespräch erfahren. Wenn dies in unseren Gespräch erwähnt wurde, war ich wohl Taub und habe es nicht gehört.

    Was mir noch aufgefallen ist, das wir vom Ts gebannt wurden obwohl uns gesagt wurde das wir nicht gebannt werden. Das komische ist, das wir erst ein Monat später nachdem wir vom Minecraft Server gebannt wurden erst vom Ts weggebannt wurden.

    Ich möchte zum Schluss aber nochmals sagen das es mir wirklich leid tut. Ich würde mir freuen, wenn wir vielleicht ein weiteres Gespräch führen könnten.

    -LG Randolf
  • Grüße dich,

    wir haben deinen Entbannungsantrag zur Kenntnis genommen. Ebenso haben wir zur Kenntnis genommen, dass dir anscheinend das nötige Gespür fehlt, um zu beurteilen, wie eine saubere Entschuldigung aussieht.

    Deswegen möchte ich nur kurz auf deinen Schluss eingehen. Dem vernehmen nach, würdest dich also freuen, ,,wenn wir vielleicht ein weiteres Gespräch führen könnten.'' Dazu muss ich dir sagen, mir fehlt die Geduld mit jemanden Gespräche zu führen, der mir ohnehin nicht 'zuhört' oder 'taub' ist.

    -Der Antrag ist abgelehnt-

    Wir wünschen dir viel Glück auf deinem weiteren Lebensweg,

    Mit freundlichen Grüßen

    -Der Hochadel-
    ~ Cogitare, Honoris, Pax ~

    Beitrag von Lucoriel ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor aus folgendem Grund gelöscht: Es gibt keinen logischen grund für mich einen Kommentar zu diesem Thema zugeben. Deshalb möchte ich meinen in Rage geschriebenen unnötigen Kommentar zurückziehen. ().
  • Wenn es beleidigend rüber kam tut es mir leid, doch bin ich Sauer da ich immer noch keine richtige Antwort bekam zu all den unklarheiten. Uns kann man nicht verzeihen, und wir haben "nur" xray benutzt.. Aber Marqard, der damals selbst xray benutzt hat und deswegen perma gebannt war wurde auch wieder entbannt, und siehe da, er ist Hochadel. Es ist schon Traurig, das man selbst Xray benutzt hat, deswegen auch gebannt wurde aber dann anderen nicht verzeihen kann, obwohl sie den gleichen Fehler wie einer begannen haben. Weißt du Lucoriel, mir ist Medie echt ans Herz gewachsen und bin Heute noch Wütend auf mich selbst deswegen das meiste von mir Frech rüberkommt was nicht gewollt ist. Aber wie ich sehe glaubt mir wohl keiner das ich es bereue.
  • Grüß dich,

    vorab es gibt immer Leute, die versuchen sich durch diverse Bugs, Hacks und sonstigen Möglichkeiten Reichtum im Königreich zu erschleichen. Wir behandeln diese Themen immer individuell und scheren nicht alle über einen Kamm.

    Wir alle wollen ein faires Miteinander und zufriedene Spieler.

    Ihr beide habt euch strafbar gemacht, eines dieser Mittel zu nutzen. Dem Adel obliegt es abzuwägen ob Spieler die sowas nutzen daraus gelernt haben und dies zukünftig unterlassen.

    Euch ist nicht klar, das Ihr den Adel überzeugen müsst ob ihr jemals wieder auf dem Server spielen dürft. Wenn ihr nun mit solchen Worten an den Adel herantretet ist es wohl mehr als logisch, das dieser solche Entbannungsanträge ablehnt.


    Anstatt nochmal über eure Worte nachzudenken, reagiert ihr prompt mit Gegenanschuldigungen, die mehr als der Vergangenheit angehören. Ihr seht also selbst in eurem genannten Fall, unserem Hochadel gegenüber, behandeln wir solche Themen wie oben genannt individuell.

    Ihr beide habt euch jedoch jegliche Chance verspielt.

    Wir wünschen euch viel Erfolg bei eurem weiteren Lebensweg.


    Das Thema wird jetzt geschlossen!


    Lieben Gruß
    JaanHD