Sicherungen von Knöpfen und Hebeln

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sicherungen von Knöpfen und Hebeln

      Milron zum Gruße liebe Leser.

      Als ich gesehen habe das ein Knopf des Milronrätsels fehlt und ich diesen Austauschen wollte, musste ich mit bedauern feststellen das nun Knöpfe und Hebel nicht mehr sicherbar sind. Dies finde ich etwas schade. Denn durch diese Änderung kann man nur noch schwierig bis gar nicht Rätsel erstellen, die auch wirklich herausfordernd sind.

      Ein Beispiel dazu:
      Ein Knopf der mit einem Passwort, das man vorher herausfinden muss, eine geheime Pistontür öffnet. Wenn man die Knöpfe nicht mehr sichern kann könnte man durch das Rätsel durchlaufen und die Knöpfe drücken, um die Tür aufzumachen.
      Oder man müsste die Rätsel so aufbauen das man diese durch eine Passwortgesicherte Tür betreten kann. Dies führt aber dazu, dass man diese Eingänge nicht mehr so gut verstecken kann, da eine Tür oder Falltür offensichtlicher das Rätsel offensichtlicher machen als ein Knopf.
      Es ist wie beim Rätsel des Ordo Milron. Jede Etappe ist mit einem Passwort gesichert. Dies verhindert das man nicht mittendrin in das Rätsel einsteigen kann.

      Ich selbst finde es viel spannender mehrere Buchstaben zu suchen, um ein Passwort aus diesen zu setzen oder ein bestimmtes Wort durch eine Rätselaufgabe für ein Passwort herauszufinden, um bei diesem großen Rätsel allgemein weiter zu kommen.
      Natürlich würde es dennoch funktionieren solch Passwörter mit Türen und Falltüren einzubauen, doch wie schon bereits oben erwähnt denke ich ist es eine größere Herausforderung, wenn das Rätsel zusätzlich durch einen versteckten Knopf oder Hebel schwieriger gemacht wird.

      Zusätzlich finde ich es auch für den privaten Gebrauch besser, Knöpfe und Hebel zu sichern. Es geht um ein einvernehmliches Rollenspiel, wenn man sich eine geheime Pistontür erstellt und nicht jeder diesen Knopf drücken soll, um hineinzukommen. Denn jede Redstonemechanik, sei es eine Tür oder anderes muss durch einen Knopf oder einen Hebel aktiviert werden. Somit könnte auch ein Ooc-liches Eindringen von Spielern verhindert werden.


      Deswegen bitte ich darum Knöpfe und Hebel wieder sicherbar zu machen, um weiterhin herausfordernde Rätsel zu erstellen und somit die Rätsel allgemein interessanter zu gestalten.
      ~Ritualmeisterin Kurwinia Brzęczyszczykiewicz

      :milron: :bmilron: