MedievalCraft 1.13.2

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • MedievalCraft 1.13.2

    Neu

    Liebe Mitspielerinnen und Mitspieler,

    Nach einigen intensiven Nachtschichten in den letzten Tagen freuen wir uns verkünden zu dürfen, dass MedievalCraft per sofort stabil auf der Version 1.13.2. läuft und wieder offen für alle ist. Grössere Änderungen an den Spielinhalten sind keine festzuhalten mit diesem Update, aufgrund zahlreicher erforderlicher Anpassungen an der Plugin-Technik ergibt sich jedoch folgendes zu beachten:

    :apple: Wir verwenden bis auf Weiteres ein provisorisches Shop-System für den Warenhandel an den Marktständen, welches das stark veraltete bisherige System ersetzt. Für die Benutzung des provisorischen Shop-Systems wurde eine Anleitung verfasst, die nachfolgend angehängt wird. Dieses provisorische System wird innert kurzer Frist durch ein noch in Entwicklung befindliches eigenes Shop-System, das über NPCs läuft, ersetzt.

    :apple: Bei der Migration der Serverdaten sind alle PlayerData-Dateien verloren gegangen. Das bedeutet, Eure Inventare und Enderkisten sind leer. Für den Fall, dass Ihr WERTVOLLE Items darin hattet, bieten wir an, Euch diese Gegenstände manuell aus dem alten Backup zu extrahieren und in die neue Version zu überführen. Dafür dürft Ihr Euch unter diesem Beitrag anmelden. Ende der Anmeldefrist ist der 19.06.2019 um 20:00 Uhr. Ab dann werden keine weiteren Anmeldungen mehr entgegen genommen. Bis zum Ende des 19.06.2019 werden wir die Überführung der Inventare abgeschlossen haben. (--> MedievalCraft 1.13.2 - Bekomme ich mein Inventar zurück? Wie? )


    :apple: Die Brewery-Rezepte wurden erweitert und verändert, es gibt wieder einige Neuigkeiten zu entdecken. Viele alte Rezepte sind nicht mehr funktional.

    :apple: Landadel-Chat neu per /l statt wie bisher per /m

    :apple: Die Crafting-Rezepte für Pferderüstungen wurden minimal angepasst, siehe Instrumentarium.



    Bekannte Probleme:

    :arrow: Waffenständer sind derzeit nicht verfügbar.

    :arrow: Die Grundstücks-Funktionen unter /gs stehen derzeit noch nicht wieder zur Verfügung, wir bitten um Geduld.

    :arrow: Die Partikel-Effekte für Mäzene stehen derzeit nicht zur Verfügung.


    Im Übrigen sollte der Server stabil und performanter laufen und bietet ab sofort alle Minecraft 1.13 Features. Es ist zu erwarten, dass noch Ungereimtheiten und kleinere Probleme auftauchen werden, daher bitten wir alle Mitspielerinnnen und Mitspieler darum, ungeniert und jederzeit ingame oder per Forum zu melden, wenn ihnen Bugs, Probleme, Fehler aufffallen. Wir wünschen euch viel Erfolg & Vergnügen!

    Liebe Grüsse

    :medievalcraft:

    Euer MedievalCraft-Team





    Anleitung zur Verwendung des provisorischen Shop-Plugins:

    Verbraucher

    Dies ist das Menü aus der Sicht der Verbraucher.
    Man gelangt dorthin, indem man bei einem Shop Rechtsklick auf die Stufe macht.
    Was bewirkt was?
    Goldbarren: Zeigt den Kaufpreis in Dinaren an und zeigt wie viele Items noch vorhanden sind("In Stock") Mit Rechts oder Links klick darauf kann man nun dieses Item kaufen.
    Eisenbarren: Zeigt den Verkaufspreis in Dinaren an und zeigt wie viele Items noch vorhanden sind("In Stock") Mit Rechts oder Links klick darauf kann man nun dieses Item verkaufen.
    Papier: Zeigt die Anzahl der aktuell mitgeführten Dinare an
    Diamantschwert: Das jeweilige Item, welches gekauft/verkauft wird und die Anzahl des Items, welches bei einem Kauf verkauft wird.
    Commandblock: Zeigt den Besitzer des Shops.
    Schild: Selbst bestimmbare Nachricht des Besitzers.
    Bücherregal: Zeigt, wann das letze Item verkauft/gekauft wurde.

    Ladenbesitzer/Verkäufer
    Wie erstelle ich einen Shop?
    Als erstes nimmt man sich eine Stufe und platziert sie auf den Boden. Dann nimmt man einen Stock und klickt mit Rechtsklick darauf.

    Nun sollte dieses Menü erscheinen. Hier müsst ihr einfach nur euer Item im Inventar anklicken, welches ihr verkaufen wollt.

    Danach erscheint dieses Menü.
    Was bewirkt was?
    Ganz links steht das Item welches verkauft wird.
    Grüne Glasscheiben: Zeigt den Kaufpreis(für wie viel Gold der Verbraucher etwas Kaufen kann) der Markthalle für dieses Item an. Man kann diesen Preis erhöhen und erniedrigen mit Links und Rechtsklick.
    Rote Glasscheibe: Zeigt den Verkaufspreis(für wie viel Gold der Verbraucher etwas Verkaufen kann) der Markthalle für dieses Item an. Man kann diesen Preis erhöhen und erniedrigen mit Links und Rechtsklick.
    Gelbe Glasscheibe: Zeigt die Menge der Items an, die mit einem Klick verkauft werden/gekauft werden.
    Blaue Glasscheibe: Zeigt an, um wie viele die vorherigen Werte pro Links oder Rechtsklick geändert werden. Diesen kann man auch mit Links und Rechtsklick verändern.
    Netherstern: Mit diesem kann man die Sachen bestätigen und so den Shop erstellen
    Barriere: Bricht alles ab und der Shop wird nicht erstellt.

    Dieses Menü erhält man, wenn man auf einen seiner eigenen Shops klickt.
    Was bewirkt was?
    1. Minecart: Wenn man dieses anklickt, wird ein Item, welches in den Shop passt, in den Shop "gezogen". Wenn man dabei Shift gedrückt hält, werden alle Items aus deinem Inventar genommen, die in den Shop passen. Außerdem stehen dort die Item anzahl, die bereits im Shop ist("In Stock").
    2. Minecart: Bei diesem handelt es sich um das Gegenteil. Wenn man einfach daraufklickt, wird das Item wieder in dein Inventar gezogen.
    3. Minecart: Bewirkt das gleiche wie die blauen Glasscheiben bei den Preisen
    Diamantschwert: Das jeweilige Item, welches verkauft wird.
    Commandblock: Zeigt den Besitzer des Shops.
    Komparator: Es erscheint ein Menü in dem man die Preise bearbeiten kann wie beim erstellen.
    Schild: Zeigt dir den Shop aus der Sicht des Benutzers an.

    Wie entferne ich einen Shop?
    Man Rechtsklickt mit einem Stock auf den Shop und wählt im folgenden Menü "Destroy Shop" aus. Danach ist der Shop zerstört und alle noch gelagerten Items fliegen raus, wie beim Zerstören einer Truhe.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von LuciPlays ()