Neues aus dem Rathaus

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Neues aus dem Rathaus

    Wir freuen uns ab sofort, von dieser Stelle aus die Besetzung der Dekurionen bekanntzugeben und ihre Wahlen durchzuführen.


    Zur gleichen Zeit sei verkündet, dass von nun an Totheglor Menethil (totheglor) als neuer Dekurio Elyrias dienen wird. Wir gratulieren zu seiner erfolgreichen Bewerbung und freuen uns auf die nächsten Wahlen zum Stadtrat im Juli.


    Mit freundlichen Grüßen,

    -Der Hochadel-
    :medievalcraftklein:
    ~ Cogitare, Honoris, Pax ~
  • Soll der im Amt befindliche Totheglor Menethil für zwei weitere Monate das Amt des Dekurios ausüben?​​ 40
    1.  
      Ja (28) 70%
    2.  
      Nein (12) 30%
    Grüße

    Totheglor Menethil füllt nun seit zwei Monaten das Amt des elyrischen Dekurionen aus. Für seine regelmäßigen Dienste im Stadtrat überreicht der Hochadel ihm eine Belohnung von 64 :blockofgold: . Außerdem hat er sich nach Gesetz und Bestimmung des Königreiches für eine weitere Amtszeit qualifiziert.

    Damit wird nun das Votum den Bürgern überlassen.

    Mit Grüßen,

    -Der Hochadel-
    :medievalcraft:



    ~ Cogitare, Honoris, Pax ~
  • ---Das Ergebnis steht fest. Die Wahl ist gelaufen---


    Mit einem sehr guten Ergebnis von 70 % ist Totheglor Menethil wiedergewählt! In seiner Amtszeit scheint er eine große Mehrheit der Bürgerinnen und Bürger Erianors überzeugt zu haben und darf deswegen zwei weitere Monate das Amt des Dekurionen Elyrias ausüben. Herzlichen Glückwunsch!


    Mit freundlichen Grüßen

    -Der Hochadel-
    :medievalcraft:

    ~ Cogitare, Honoris, Pax ~
  • Seyd mir gegrüßt Bürger Erianors, insbesondere Keldorns,

    wir freuen uns die Inauguration einer neuen Dekuria in Keldorn zu verkünden. Ab sofort wird Megaira aus Keldorn dem Volk und dem Adel als Dekuria dienen. Sie wird als Dekuria ihren nutzbringenden Dienst erweisen und wir freuen uns auf ihre erste Amtszeit.

    Zur gleichen Zeit sei daran erinnert, dass jeder Bewohner einer Reichsstadt dazu im Stande ist, seine Bewerbung zum Dekurionenamt einzureichen. So möge sich jeder hinterfragen, ob er nicht seinen Hut in den Ring werfen möchte. Alle weiteren Informationen zu den Dekurionen gibt es Hier.

    Gez.

    -Der Hochadel-
    :medievalcraftklein:
    ~ Cogitare, Honoris, Pax ~