Strassen innerhalb Repugnarias

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Strassen innerhalb Repugnarias

      Wir rufen hiermit an erneuter Statt in mahnende Erinnerung, dass die Strassenverläufe, inkl. der damit verbundenen Terrainhöhen, der Verbindungswege innerhalb von Repugnaria auf keinen Fall verändert werden dürfen durch die Bauttätigkeiten an den Ordensvierteln. Im Rahmen der Bautätigkeiten an den Ordensvierteln dürfen Teile des Belages ersetzt werden und die Randbereiche, da wo Ordensgebäude direkt anschliessen, dürfen dem Gebäude angepasst werden. Auf keinen Fall werden die Terrainhöhen, die Strassenbreiten oder die Verläufe der Strassen verändert. Wenn Wünsche nach grösseren Änderungen am bestehenden Strassennetz innerhalb von Repugnaria bestehen, dürfen die jederzeit direkt mit dem König erörtert werden.


      -->Genaue Lagen der Ordensviertel


      :medievalcraftklein:
      Mit Gruss
      Ranulf