Anklage gegen Silas Graublut

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Anklage gegen Silas Graublut

      Kläger: Kurfürst Lutz von Thol zu Altmark

      Angeklagter: Silas Graublut

      Zeuge: Marschall

      Am Tatabend wurden der Marschall und ich in die Taverne gerufen, weil eine Kultistin Namens Atris (Wurde von Marqard von Thol zu Altmark in Skjoldafn getötet) sich in dieser befand. Als wir eintrafen hat die Kultistin sofort die Auseinandersetzung gesucht. Nach einem längeren Kampf erschien der Angeklagte hinterrücks und Stach mir sein Schwert in die Brust, damit er die Kultistin schützt und diese somit fliehen konnte. Ich erlitt sehr schwere Verletzungen und konnte es sehr knapp überbleben.

      Die Hauptverhandlung wird beantragt.

      Mit freundlichen Grüßen

      Der Kurfürst Lutz von Thol zu Altmark
    • Euer Ehren, geschätzte Öffentlichkeit,

      meine Wenigkeit, Silas Graublut aus Goldhafen, möchte sich dieser Verhandlung nicht entziehen. Mein innigster Wunsch ist es seit jener schicksalhaften Stunde, dass eine Zeit der Gerechtigkeit einbricht und ich in Harmonie und gesühnt von meiner Schuld, meinen Weg als Bürger dieses wunderschönen Landes weitergehen kann.

      Ich leugne meine Tat nicht, doch möchte im Verhandlungsverlauf gerne erläutern, weswegen ich mich in diese tiefe Schuld begeben habe. Es liegt mir nichts näher, als dem Kläger und der Öffentlichkeit in tiefster Demut zu versichern, dass es mir Leid tut. Ich habe Unrecht in dies Land gebracht und möchte nun für Gerechtigkeit sorgen. Deswegen habe ich dem Kurfürst auch bereits die wahre Identität jener Kultistin mitgeteilt, die momentan das Land und seine Bürger heimsucht.

      In den Zeugenstand rufe ich:

      Valena Himmelsrufer (ValenaHimmel)

      und

      Connor (xSemjon)

      und

      den Prior Lucifer (Lucky7Luc


      Mit ehrerbietenden Grüßen,

      Silas Graublut aus Goldhafen
    • Marlo zum Gruße,

      Alle drei Zeugen, die genannt werden vom Angeklagten sind nicht bei der Tat anwesend gewesen.

      Ich denke kaum, dass das hohe Gericht seine Zeit verschwenden sollte.

      Falls doch beantrage ich Befangenheit bei den Zeugen Valena und Prior Lucifer. Valena unterstütze ihn bei seiner Flucht und der Prior behinderte die Festnahme. Sprich das die Zeugen für den Angeklagten lügen, ist zu erwarten.

      Mit freundlichen Grüßen

      Kurfürst Lutz von Thol zu Altmark
    • Seid gegrüßt wertes Volk,

      *verbeugt sich vor dem Kurfürsten* Eure Exellenz.. *nickt kurz*.. Ich werde mich dem Antrag des Kurfürsten Lutz von Thol annehmen und umgehend mit der Vorbesprechung des Tatbestands beginnen und mich mit allen Beteiligten in Verbindung setzen.

      Die Zeugen von Silas werden zugelassen, das Gericht berücksichtigt die Verbindung zwischen der Angeklagten und deren Zeugen.

      Ich werde versuchen schnellstmöglich einen passenden Termin mit allen Beteiligten zu vereinbaren.
      ---
      Für Erianor..

      Gez. Alor von Hartstein zu Eikenwinde

      [EDIT Marqard]: Im Gerichtsthread melden sich nur Kläger, Angeklagter und jene vom Richter aufgeforderte Personen.