Entbannungsantrag

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Entbannungsantrag

      Wie ich bemerkt habe, wurde ich auf dem Server gebannt.
      Tatsächlich wusste ich von nichts, also informierte ich mich bei meinem geschätzen Bekannten, euch sicher bekannt als "Cirdan_Renz" oder auch "ViiRussS".
      Ich erzählte ihm von meinem Ban und nach seinem Gesichtsausdruck, wusste ich natürlich was passiert war.
      Immer diese Universalpasswörter...
      Er hat mir gebeichtet, dass er vielleicht meinen Account missbraucht hat um Schund auf dem Server anzustellen.
      Ich will ja keine Schuld auf andere Leute schieben aber angesichts der Tatsachen finde ich den Ban doch etwas ungerechtfertigt.

      -Mit Freundlichen Grüßen, Getolp00
      -Aghan Jäger
    • Etwas enttäuscht muss man nach dem Lesen des Beitrages feststellen, dass der Überschrift fälschlicherweise ein Sinn innewohnt, dem der Autor dann doch nicht bereit war im darauffolgenden Text Rechnung zu tragen. Man muss konstatieren, dass der "Erste", wie er sich selbst nennt, "vielleicht" Unfug angestellt hat. Diese Aussage wandelt den säuberlich konstruierten Sachverhalt in ein Wahrscheinlichkeitsproblem. Wie wahrscheinlich ist es, dass "ein Freund", "der Bruder", oder ein "Hacker" das akribisch nach höchsten Sicherheitsstandards gewählte Passwort "1234" knackt um dann den Autoren ins verderben zu stürzen? - Und wie wahrscheinlich ist es, dass das bei der Beurteilung des entsprechenden Regelverstoßes Berücksichtigung findet?

      Der geübte Leser erkennt die Rhetorik in meinen Fragen. Lasst mich eine kleine Geschichte erzählen *lehnt sich gemütlich in seinem Sessel zurück, das Kaminfeuer prasselt herrlich und strahlt wohlige Wärme aus*:
      -----
      Ein Vater erwischt seinen Sohn beim Essen seines Schokoladenweihnachtsmannes und fragt: "Sag mal, isst du da gerade meinen Schokoladenweihnachtsmann?" Das Kind dann so.. "NNNNOOOOOOIIIIIINNNNN" *macht große Augen* *Die Backen voll Schoki, der ganze Mund schokoladenverschmiert, den Weihnachtsmann aufgeruppt und angebissen in der Hand* "Nooooiiinnnn, da hab ich," *man versteht den Jungen kaum, weil er den Mund voll Schoki hat* "nicht von gegessen! Er wars!" *zeigt auf den leeren Platz neben sich*
      -----







      Deine Einschätzung der Rechtmäßigkeit des Bannes nehmen wir zu Kenntnis und bestätigen an dieser Stelle ungefragt dessen Inhalt.

      LG FYU
      :medievalcraftklein: