[Veranstaltung] Gratificatio Pfifficae

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [Veranstaltung] Gratificatio Pfifficae

      Es ist wieder so weit, ein neuer Wettstreit um den Gratificatio Pfifficae will bestritten werden!


      Diejenigen von euch die sich dem Kampf bereits gestellt
      haben sind herzlich eingeladen sich erneut zu beweisen und der ehrenwerten Titelverteidigerin
      Herzogin Nima Ryan van Idan
      die Stirn zu bieten. Doch ebenso ist der Wettstreit auch für jeden
      der neu einsteigen möchte geeignet, die informationen findet ihr hier.





      Stellt euch dem Wettstreit des Wissens und
      meldet euch rechtzeitig an, um zu beweisen,
      dass ihr derjenige seid, dem dieser Titel gebührt.
      Der begehrte Pokal wird an den Sieger des Wettstreits
      verliehen und verbleibt in dessen Besitz, solang dieser
      durch niemand anderen streitig gemacht wird.
      Der Sieger verpflichtet sich am Folgewettstreit seinen
      Titel zu verteidigen. Sollte er an dem Termin verhindert
      sein verliert er den Titel und muss ihn ohne
      die Möglichkeit ihn zu verteidigen abgeben.


      Um euch für den Wettstreit anzumelden,
      müsst ihr ein Schriftstück mit eurem Namen
      im milronischen Viertel Repugnarias abgeben.
      Ihr findet nahe des Marktplatzes an der Infotafel
      eine Truhe die für den Einwurf der Anmeldeschriften
      bereitsteht. Oder ihr hinterlasst hier eine Notiz aus
      welcher hervorgeht wer sich zur Teilnahme anmeldet.


      Jeder Teilnehmer verpflichtet sich eine Gebühr von
      15 Dinaren am Tage des Wettstreits zu entrichten.


      Der Wettstreit besteht aus drei unterschiedlichen
      Runden. Die Teilnehmer müssen versuchen möglichst
      viele der gestellten Fragen in der vorgegebenen Zeit
      zu beantworten.
      Die Fragen mögen recht kniffelig sein,
      aber jedweder der sich ein wenig in Erianor auskennt und bereits das ein oder andere Werk der Geschichte des Landes gelesen hat,
      sollte in der Lage sein die Fragen zu beantworten. Den Wettstreit gewinnt wer es schafft
      die meisten Fragen richtig zu beantworten.


      Etwaige Hilfsmittel sind während der Spiele untersagt und führen zum sofortigen und unwiderruflichen Ausschluss des Spiels.


      Wann?
      Sonntag den 06.07.2018 zur 20. Stunde


      Wo?
      In der Taverne zur alten Mühle in Dunkelland


      Wer?
      Alle angemeldeten Mitspieler , sowie interessierte Zuschauer
      Wie jeder in seinem Inneren ist, so ist sein Urteil über äußere Dinge



      Ritualmeisterin Megaira aus Dunkelland :milron: :bmilron:
    • Es wird mit einiger Verspätung aber nicht minderer Gratulation verkündet,
      dass der Sieger des vergangen Gratificatio Pfifficae niemand weniger als der ehrenwerte Herzog Lutz von Thol zu Altmark ist.
      Der Ordo Milron übersendet seine Glückwünsche und freut sich auf den kommenden Wettstreit.

      :bmilron:
      Wie jeder in seinem Inneren ist, so ist sein Urteil über äußere Dinge



      Ritualmeisterin Megaira aus Dunkelland :milron: :bmilron:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Megamixi ()