[Ordo Milron] Bauaufträge für den Ordo Milron

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [Ordo Milron] Bauaufträge für den Ordo Milron

      :milron: Hört, hört Bürger Erianors! :milron:

      Der Ordo Milron gibt bekannt das fortann fleißige Bauherren und Bauweyber aller Art gesucht werden,
      das Ordensgebiet in Repugnaria und auch die Gemeynde in Frosthain sollen in prächtigem Glanze erscheynen.

      Die folgenden Bauaufträge bringen neben eyner guten Bezahlung zusätzlich Ansehen in den Reyhen des Ordo,
      solltet ihr den Weg der milronischen Lehren wählen wird euch dies sicherlich nicht von Schaden seyn.

      Die Bauaufträge könnt ihr jederzeit per PN im Forum oder IN-Game annehmen. Sucht euch
      eynfach eynen freyen Auftrag aus und gebt mir bescheid.
      :cobblestone: :cobblestone: :cobblestone:
      Es sey euch bewusst das die Bezahlung erst nach Bauabnahme vollzogen werden kann.
      Sämtliche Bauten haben dem milronischen Baustil zu entsprechen und müssen ebenso ins Stadtbild oder in die Gemeyne passen.
      Die Standfestigkeit und auch die Sicherheit der Bauten haben neben einer geschmackvollen Eynrichtung hohe Priorität.

      Solltet ihr dies allein nicht gewährleisten können sey es euch vergönnt euch unterstützen zu lassen.


      Ritualmeisterin Megaira aus Dunkelland
      für den Ordo Milron

      :bmilron:
      Wie jeder in seinem Inneren ist, so ist sein Urteil über äußere Dinge



      Schatten Megaira aus Dunkelland :milron: :bmilron:
    • Hört hört Bürger Erianors,


      es gibt neue Bauaufträge im milronischen Viertel Repugnarias, sowie im Ordensgebiet. Diese können von jedem Bürger der sich im Stande sieht die Anforderungen zu erfüllen angenommen werden. Ausgenommen sind allerdings Ordensmitglieder oder Personen des Adelsstabs Erianors.
      Von jedem Interessierten wird verlangt sich auszuweisen und seine Dienstherren zu offenbaren.


      Fertiggestellt
      Spoiler anzeigen


      Bauauftrag Floristik: vergeben und fertiggestellt von Schokolade02

      Gestaltung der Floristik. Es soll eine mehrstöckiges Gebäude errichtet werden,
      welches sowohl eine Verkauftheke als auch eine geräumige Auslage bietet.
      Pflanzen und Bäume jeglicher Art sollen hier käuflich erworben werden können,
      ein nettes Ambiente ist daher unabdingbar.

      Besonderheit:
      -Entwurf muss eingereicht werden
      -richtet sich an erfahrene Bauherren und Bauweyber
      -Material wird teilweise gestellt

      Bezahlung: 8

      Fertigstellung bis: 27.6.2018


      Bilder:
      Grundriss Baufläche


      Bauauftrag Brunnen 1: vergeben und fertiggestellt von berno97

      Gestaltung eines Wasserbrunnens in Repugnaria mit einer Grundfläche von 9x9 Blöcken
      Ein interessanter Wasserlauf und detailreiche Gestaltung sind hier unabdingbar.

      Besonderheit:
      -für Einsteiger geeignet
      -Material wird teilweise gestellt

      Bezahlung: 2

      Fertigstellung bis: 27.6.2018

      Bilder:
      Grundriss Baufläche


      Bauauftrag Stadttor: vergeben und fertiggestellt von berno97

      Es geht um die errichtung östlichen Stadttors Repugnarias.
      Als Anhaltspunkt für Größe und Art dienen die bereits errichteten Stadttore in Repugnaria.
      Bitte beachtet allerdings auch den Baustil im Ordensviertel.

      Besonderheit:
      -Entwurf muss eingereicht werden
      -Material wird teilweise gestellt

      Bezahlung: 6

      Fertigstellung bis: 27.6.2018

      Bilder:
      Grundriss Baufläche

      Bauauftrag Totenkarrenvergeben und fertiggestellt von xJeana



      Es soll ein Totenkarren errichtet werden, auf welchem die Dahingeschiedenen zum Friedhof transportiert werden können. der Totenkassen soll auf Bruchstein stehen.

      Maße: 9x9 Block
      Bezahlung: 4

      Fertigstellung bis: zeitnah


      Bauaufträge in Repugnaria

      Bauauftrag Erweiterung und Öffnung des Marktplatzes vergeben an lars26

      Spoiler anzeigen


      Der Marktplatz im Ordensviertel Milrons soll um die im Grundriss makierte Fläche erweitert werden.
      Wichtig ist, dass eine ähnlich detailreiche Gestaltung eingehalten und sich an den bisherigen Baustil gehalten wird.
      Der Marktplatz soll zur Kreuzung hin offener gestaltet werden.

      sMaße: siehe vorhanderner Bauplatz

      Besonderheit:
      -Material wird nur bedingt gestellt
      -richtet sich an erfahrene Bauherren und Bauweyber
      Bezahlung: 8
      Fertigstellung bis: zeitnah

      Bilder:
      Lageplan


      Bauauftrag Anzuchtgebäude: noch Frei
      Spoiler anzeigen


      Das Anzuchtgebäude soll hauptsächlich der Anzucht von Pflanzen und Kräutern dienen, es sollen zwei Reihen an Pflanzkästen und einige Pflanztöpfe platziert werden.
      Eine kleine Wasserstelle neben dem Gebäude und auch genügen Sonnenlicht auf dem Dach sind unabdinglich.
      Die Pflanzen sind notwendig für die Totenwaschungen und Zeremonien im Ordo.

      Maße: 17x20 Block

      Besonderheit:
      -viele Details erwünscht
      -Material wird teilweise gestellt

      Bezahlung: 8

      Fertigstellung bis: zeitnah

      Bilder:
      Lageplan


      Bauauftrag Neugestaltung und Verkleinerung der Schreiberstube vorgemerkt leBackfish

      Spoiler anzeigen


      Die vorhandene Schreiberstube soll abgerissen und durch eine dem milronischen Stil entsprechende ersetzt werden

      Maße:
      9x16 Block

      Besonderheit:
      -Entwurf muss eingereicht werden
      -Material aus Abrissarbeiten kann verwendet werden

      Bezahlung: 8

      Fertigstellung bis: zeitnah

      Bilder:
      Lageplan


      Bauauftrag Seelenhaus noch Frei
      Spoiler anzeigen


      Das Seelenhaus dient dazu von Tode bedrohte Personen aufzunehmen und ihnen eine Bleibe zu bieten für die letzte Zeit ihres Seins.
      Kleine Räume welche ihnen viele Annehmlichkeiten bieten, sowie ein Gemeinschaftsraum, der zum beisammensein lädt zeichnen das Haus aus. Neben der bestmöglichen versorgung durch geschultes Personal soll den dahinscheidenen die Möglichkeit beboten werden ein Abschiedsfest zu veranstalten und dort Abschied zu nehmen.

      Maße: 14x16 Block

      Besonderheit:
      -Entwurf muss eingereicht werden
      -Material wir teilweise gestellt

      Bezahlung: 15

      Fertigstellung bis: zeitnah

      Bilder:
      Lageplan


      Bauauftrag Kuriosum vergeben an xJeana
      Spoiler anzeigen


      Das Kuriosum birgt eine Ausstellung der Schergen welche durch Milron einzug in unsere Welt erlangt haben. Sie in Augenschein zu nehmen und die Werke die durch den milronischen Ordo angefertigt wurden zu lesen, um ihr Wesen näher zu verstehen, wird dort möglich sein. Neben den Schergen wird auch aufgezeigt welche Kuriositäten manche von ihnen bergen.
      Eine kleine Stube in der die Geschichten und Mythen um die Schergen Milrons und ihn selbst ausliegen bietet die gelegenheit im düsteren Ambiente zu schmökern.

      Maße: 25x23 Block

      Besonderheit:
      - Entwurf muss eingereicht werden
      - Material wird Teilweise erstellt
      - min. 8 Podeste auf welchen die Ausstellungsstücke abgelegt werden können
      - Absprachen Bezüglich Hippodrom müssen getroffen werden

      Bezahlung: 15

      Fertigstellung bis: zeitnah

      Bilder:
      Lageplan


      Bauauftrag Taverne noch Frei
      Spoiler anzeigen


      Die Taverne, im milronischen Stil ist Treffpunkt für durstige Bewohner Erianors,
      dass ein oder andere Fest kann dort gefeiert werden, man munkelt, dass im großen Saal einst ein prachtvoller Ball stattfinden wird.

      Maße: 27x16 Block

      Besonderheit:
      -Material wird nur bedingt gestellt
      -richtet sich an erfahrene Bauherren und Bauweyber
      -Entwurf muss eingereicht werden
      - Absprachen Bezüglich Hippodrom müssen getroffen werden, eventuell Sichtloge am Hippodrom angegliedert möglich
      Bezahlung: 20
      Fertigstellung bis: zeitnah

      Bilder:
      Lageplan


      Bauauftrag Fertigstellung der repugnarischen Stadtmauer im Ordensviertel: vergeben Totheglor
      Spoiler anzeigen


      Die bereits angefangene Stadtmauer soll fertiggestellt bzw.,fortgeführt und im selben Stil weitergebaut werden bis zum Stadttor weitergeführt werden.

      Maße: siehe vorhanderner Bauplatz

      Besonderheit:
      -Material wird nur bedingt gestellt
      -für Neueinsteiger geeignet

      Bezahlung: 5

      Fertigstellung bis: zeitnah

      Bilder:
      Lageplan /



      Baufauträge im Ordensgebiet


      Bauauftrag Versetzung eines Wachturms vergeben und fertiggestellt von Layla-Aurelia ((Gramazar))
      Spoiler anzeigen


      Eyner der Wachtüre welche sich nahe der Felder in Frosthain befinden soll versetzt werden.

      Maße: 11x11 Block

      Besonderheit:
      -Material ist vorhanden
      -richtet sich unerfahrene Bauherren


      Bezahlung: 3
      Fertigstellung bis 15.02 Bezahlung 4

      Bilder:
      Lageplan


      Bauauftrag Straßenbau vergeben an Patrizius Lichenstein
      Spoiler anzeigen


      Eine Nebenstraße soll die Verbindung vom Abbild Iras zu Reichsstraße darstellen. Der Leitfaden zum Straßenbau ist für diesen Auftrag zur Rate zu ziehen, neben den Angaben für den Bau einer Nebenstraße sollen lokale einflüsse wie die Nutzung von Fichtenholz ebenfalls Beachtung finden. Eine entsprechende Beleuchtung ist selbstredend.



      • Breite: 4-5 Blocks
      • Material: Kopfstein-Kies-Gemisch, sowie Fichtenholzbretter



      Besonderheit:
      -Material wird gestellt
      -richtet sich unerfahrene Bauherren
      -Wollblock makierung vorhanden

      Bezahlung: 7
      Fertigstellung bis 15.02 Bezahlung 8

      Bilder:
      Lageplan



      Bauauftrag Straßenbau mit Tunnel und Brücke noch frei
      Spoiler anzeigen


      Eine Nebenstraße soll die Verbindung von "Wanderers Rast" über den außen Ritualplatz hin zur Reichsstraße welche nach Repugnaria führen. Der Leitfaden zum Straßenbau ist für diesen Auftrag zur Rate zu ziehen, neben den Angaben für den Bau einer Nebenstraße sollen lokale einflüsse wie die Nutzung von Fichtenholz ebenfalls Beachtung finden. Eine entsprechende Beleuchtung ist selbstredend.




      • Breite: 4-5 Blocks
      • Material: Kopfstein-Kies-Gemisch, sowie Fichtenholzbretter



      Besonderheit:
      -Material wird gestellt
      -Tunnel muss gesichert werden gegen einstürzen
      -Brücke muss detailreich gestaltet werden
      -Wollblock makierung vorhanden

      Bezahlung: 12
      Fertigstellung bis 20.02 Bezahlung 13

      Bilder:
      Lageplan

      Wie jeder in seinem Inneren ist, so ist sein Urteil über äußere Dinge



      Schatten Megaira aus Dunkelland :milron: :bmilron:

      Dieser Beitrag wurde bereits 28 mal editiert, zuletzt von Megamixi ()

    • Grüße!
      Ich ziehe in Erwägung einen Versuch auf den "Bauauftrag 6" zu beginnen, zumindest Planerisch.
      Ein Problem dass ich bei der Betrachtung gefunden habe, ist das der Süd-Westliche Teil des Tores einen Block zu weit nördlich steht,
      um eine Völlige Diagonalität zu bekommen, müsste man diesen Endpunkt um einen Block nach Süden verschieben.
      Wenn Dies Möglich ist, dann würde ich sehr in Erwägung ziehen, einen Entwurf einzureichen.
      ((Es könnte sein, dass das Gate Plugin nicht funktionieren wird))

      Auf Denn!

      gez. Anuriak Chaleion

      Architekt
    • Milron zum Gruße Patrizius Lichtenstein.

      Wir würden gerne bevor wir einen Bauauftrag vergeben einige Skizzierungen und Pläne ((Screenshots aus der Singleplayerwelt)) dieses Gebäudes sehen.

      Lasst uns bitte diese Skizzierungen über ein Telegramm (( mit Megamixi und mir )) zukommen.
      Dann wird entschieden ob euer Bauplan in das Milronische Ordensviertel passt.

      Ich hoffe ihr könnt dies verstehen. Und es ist immerhin besser eine Skizzierung vorzubringen als immer wieder ein Gebäude was nicht in das Viertel passt abreissen zu lassen.

      für den Ordo Milron, Acolythin Kurwinia
      ~Ritualmeisterin Kurwinia Brzęczyszczykiewicz

      :milron: :bmilron: