Straße nach Dunkelland

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Straße nach Dunkelland

      Hört, hört, Bewohner Erianors!

      ab sofort ist die Straße, welche das Dunkelland mit der Reichsstadt Repugnaria verbindet, befahrbar. Die Novizen den Ordos haben keine Kosten und Mühen gescheut den Weg für Reisende zu ebnen. Zahlreiche Laternen machen auch ein Reisen in den Zeiten der Dunkelheit möglich, daher solltet ihr die Gelegenheit nutzen die Ländereeien um die ehemalige Feste der Briganten zu für euch zu Entdecken.
      Vereinzelt hört man den Ein oder Anderen munkeln, dass auch die Taverne innerhalb der Feste, welche den Namen "Zum Blutadler" trägt, ihre Pforten demnächst wieder öffnen wird. Genaueres wird mit Sicherheit in nicht allzu ferner Zukunft für die Novizen oder Aushänge in den Reichsstädten an euch getragen werden, also haltet Augen und Ohren stehts offen!

      Im Namen des Ordo Milron

      Wie jeder in seinem Inneren ist, so ist sein Urteil über äußere Dinge



      Ritualmeisterin Megaira aus Dunkelland :milron: :bmilron:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Megamixi ()