Markttag zu Elyria

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Markttag zu Elyria


      Seiet gegrüßt Volk Erianors,

      der Handel in unsrem Lande sei wahrlich am blühen, doch auch die Knecht‘ und Magd, deren sich keiner Marktstand annehmen können, sollen profitieren und an der so frischen und sprühenden Quelle des Marktes teilhaben.

      So hab ich als Dekurio den Markttag zu Elyria an diesem Samstag zur sechszehnten Stund ausgerufen, dass alle egal welchen Wohnort ihr habet oder welchen Rang ihr traget. Jeder soll einen Stand haben, an dem blutrote und ach so saftige Äpfel bis zum feinen und süßen Zucker aus jeder Region verkauft werden kann.

      Ein einfacher Brief an mich genügt um sich einen Marktstand mit drei kleinen Kisten zu sichern, dies sollt bis zu sechszehnten Stund geschehen sein…

      Der Aufbau der Stände wird gewiss von der Stadt selbst vollbracht, daher besteht keinerlei Mühe des Verkäufers/Ankäufers, lediglich die Waren soll selbst zum Markt gebracht werden.



      gezeichnet
      Magus Jordsor Karling :marlo:
    • Tolles Event, gerne wieder!

      Ich hätte nicht gedacht, dass es so ablaufen würde! So stelle ich mir einen Markt vor! Gerne länger. Gerne öfter. Gerne mehr Angebot. Sollte sowas nochmal stattfinden und etwas mehr Anklang finden, stellt es, in meinen Augen, eine starke Konkurrenz zu den Chest-Shops dar! In zwei Wochen dann in Keldorn und Repugnaria, vielleicht dann mit einem Stand von jedem Orden? Top!

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Zulizarak ()