Server Texturenpaket

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Server Texturenpaket

      Würdet ihr grundsätzlich gerne mit einem einheitlichen Server-Texturenpaket auf Medi spielen? 53
      1.  
        Ja. (42) 79%
      2.  
        Nein. (6) 11%
      3.  
        Ist mir egal. (5) 9%
      Erstmal Guten Morgen an alle ich und Darus und Feature haben ein Rssourcepack gefunden welches ermöglicht in normal Vanilla Waffen nur durch Umbenennung anders zu gestalten .Beispiele wie sie ausehen könnten desteff2222.wixsite.com/stefan-krein/customweaponstools ich finde wenn man dies als das Server pack nimmt hat man viel mehr Möglichkeiten rp-lich und generell. zmb der Grobschmied in dem fall hat mehr aufgaben da es ja viel mehr Möglichkeiten für waffen gibt. Ich und Darus und Feature fänden es mega cool wenn dies das Server pack werden sollte. Das pack heist Conquest .

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Zulizarak ()

    • Ich für mich alleine,



      bin ein großer Befürworter von einem einheitlichen Server-Texturepaket mit CIT-Items für die Orden, den Adel und sämtliche anderen Bereiche von Medi... das würde auch die grafische Gestaltung im Wiki und im Forum vereinheitlichen und vereinfachen. Dazu kommen dann ein einheitliches Design bei Videos und anderer Werbung. Nach Außen würden wir eine ganz eigene Atmosphäre präsentieren können, die für unseren Server steht.

      Ich habe auch schon früher an Texturen gearbeitet und an einem Server-Texturenpaket mitgewirkt. Ich weiß auch ungefähr was fürn Aufwand das wäre.

      Die Überlegung an einem Medi-Texturenpaket zu arbeiten kam mir auch schon in meiner ersten Medi-Woche.

      Bis Heute habe ich aber den Eindruck gewonnen, dass unsere Community das nicht packen würde. 1) Einige wollen kein vorgschriebenes Texturenpaket verwenden. 2) Es gibt andere, viel wichtigere Baustellen hier auf Medi, für die unser Adminteam schon jetzt kaum Zeit findet (z.B. Vote-Belohnung). 3) habe ich noch keinen anderen Pixler hier gesehen, der das auf längere Zeit betreuen könnte.

      Also, das ist meine aktuelle Wahrnehmung. Conquest ist vermutlich auch das am weitesten verbreitete Texturenpaket und wahrscheinlich sehr gut geeignet.



      Grüße

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Zulizarak ()

    • Hallo,
      Ein Medi-Texturenpaket wäre schon ziemlich cool. Bei diesem speziellen Texturenpaket, welches hier vorgeschlagen wird, habe ich aber noch meine Zweifel. Zwar ermöglichen die modifizierbaren Items natürlich eine neue Tiefe im RP, da sie ja ein sichtbarer Gegenstand sind und damit mehr beeindrucken können, aber gleichzeitig würde man mit einem einheitlichen Texturenpaket die Freiheit der Spieler in diesem Bereich erheblich einschränken. Es mag sein, dass die meisten Mitspieler "Conquest" verwenden, aber eben nicht alle. Diese Gruppe sollte man nicht ausklammern, da das Spielerlebnis dieser durch das nicht vorhandensein dieser Funktion (custom weapons) in ihren von ihnen verwendeten Texturenpaketen eingeschränkt wäre. Ich glaube daher, dass ein Servertexturenpaket, welches so stark ins RP eingreifen würde und Pflicht für jeden wäre nicht gut ist. Allerdings wäre ein Medi-Texturenpaket an sich schon irgendwie toll, bloß sollte es halt optional sein und nicht Pflicht.

      Liebe Grüße
      JW1984
    • Jetzt ich noch mal *nimmt die hand nach stundenlangem melden runter*

      Ich habe Kontakte zu Mosterfish (Creator von Conquest)!
      Dieser ist jederzeit bereit, serverspezifische Texturenpakete zu pixeln. Mit extra Items, und Spezialtexturen. Basispack wäre dabei Conquest.
      Das Ganze ist auch kostenlos, solange der Download über seine Seite läuft.
      Wenn Interesse besteht, kann mich das Adminteam gerne kontaktieren.

      gez. Kaladin
    • Deesired schrieb:

      Es ist eine Prima Idee!, da zum beispiel, wenn jemand schreibt *versucht ihm mit seinem eisernen streitkolben zu schlagen* was natürlich ein umbenanntes schwert wäre würde der jenige der das texturenpack nicht hat diesen streitkolben nicht sehen und es kämen verwirrungen auf
      Der Sarkasmus kam hier sehr unpassend. Hier wird der Server vor eine ernste entscheidung gestellt
    • GraueEnte schrieb:

      Der Sarkasmus kam hier sehr unpassend. Hier wird der Server vor eine ernste entscheidung gestellt
      Hallo,
      -off topic: on-
      Ganz gleich ob ich nun den Beitrag von Deesired gelungen oder weniger gelungen finde, so steht es doch jedem frei, wie er oder sie seine Argumentation aufbaut bzw. sein oder ihr Argument vorträgt. Politiker verwenden auch in ihren Reden über sehr sehr ernste Themen Sarkasmus oder Ironie um das Argument des politischen Gegners zu entkräften, da sie ihre eigene Position als die für die Allgemeinheit der Betroffenen bessere Option darzustellen. Dementsprechend wüsste ich nicht, weshalb das Verwenden solcher stilistischer Mittel so verkehrt sein soll.
      -off topic: off-
      Deesired spricht nämlich mit seinen Beitrag eine gar nicht mal so sehr zu missachtende, andere Seite der Medaille dieser tollen Modifikationsoptionen an. Die Frage, die sich mir da stellt und welche mir zu denken gibt ist deshalb folgende: Sind die Modifikationen im Texturenpaket, welche hier vorgeschlagen werden, wirklich so einschneidend, dass es für die Spieler, welche nicht mit diesem Texturenpaket spielen, zu einer Benachteiligung im RP kommt?
      Wenn man diese Frage mit "ja" beantwortet, so müsste man diese Funktion der Waffenmodifikationen entfernen, was in gewisser Weise die Identität des Texturenpaketes entfernen würde. Es gäbe nichts besonderes mehr. Dann könnte auch jeder weiterhin sein normales Texturenpaket verwenden, sei es nun Conquest, o.ä.. Und ich selbst würde schon sagen, dass ich meine gestellte Frage selbst mit "Ja" beantworten würde. Letztendlich fände ich es besser, wenn man in anderen Bereichen des Servers Verbesserungen vornimmt und Veränderungen vorantreibt. Die dringende Notwendigkeit eines Eingriffs in die Freiheit, der Wahl des eigenen Texturenpakets, sehe ich beim besten Willen nicht.

      Liebe Grüße
      JW1984
    • Nun bevor ich einen PC hatte spielte ich Minecraft auf der Ps4, was nicht gerade die beste Wahl war, dort hatte ich auch einen kleinen
      RP-Server aufgebaut, nun jetzt zu deiner Frage ob jemand schon mal Erfahrung hat, nun auf der Ps4 war dies so geregelt: Der Server Admin, also ich konnte entscheiden welches Texturenpack genutzt wird, meine Wahl viel schnell auf ein Mittelalter Texturen pack, dies gefal zwar nicht unbedingt jedem, aber wenn man es erst mal eine weile benutzte gewöhnt man sich daran, hier noch eine meiner Ideen: und wenn es nicht als Server Texturenpack genutzt werden sollte, könnte man doch als Command oder Plugin hinzufügen das man im Tutorial gesagt bekommt, das es empfohlen wird Conquest zu benutzen weil dieses zu lässt andere Schwerter etc zu sehn und man dann besseres RP dadurch gewinnen kann! ich hoffe ich konnte den Adel etwas davon überzeugen und auch das Fußvolk!
      Ich habe den Mut zu sterben.
      Nun frag ich euch aber,
      habt ihr den Mut zu leben?.
      Mit Freundlichen Grüßen
      -Darion Malburga
      Prior des Ordo Miran
    • Ich bin für ein einheitliches Server-Texturepack,

      da nur so ein harmonisches Gesamtkonstrukt aus vielen einzelnen Bauteilen entstehen kann.
      Wenn alle mit den gleichen Bedingungen arbeiten wird es auch gut aussehen. Wenn jeder eine andere Basis hat, hat man ein großes Durcheinander.
      ((Irgendwie muss ich an die Geschichte aus der Bibel denken, als Gott die Sprachen erschuf))

      Früher ging das vielleicht noch ohne einheitlichem Pack, aber dank Beton und Keramik gibt es so viele Blöcke die in den unterschiedlichen Paketen sehr unterschiedlich aussehen.
      Am Ende baue ich mit Conquest weil es in der 12er Version gut aussieht meine Wege mit grünem Beton, in einem anderen Paket sieht es dann aber überhaupt nicht nach Weg aus und der neue Spieler denkt sich:
      "OMFG wie hässlich ist das hier, da hab ich kein Bock drauf!!!1!!11!!!!!einself!!!" /ragequit

      Ich weiß nicht, ob man unbedingt 200 verschiedene Waffen einführen muss, dass kann man dann doch noch RPlich ausspielen.
      Erst mal würde ich eine einheitliche Grundlage der Grafik schaffen und wenn man sieht, dass es gut ankommt, hat man immer noch die Möglichkeit unterschiedliche Waffen und ähnliche hinzu zu fügen.
      29.6.2017: Wir trauern um den Grislibären. ;(

      ... Denk daran wie sich die Spieler bezüglich ihrer aufgebrachten Zeit und dem Aufwand den sie betreiben mussten fühlen, wenn sie denken, dass Teammitglieder das alles mit einem Befehl überspringen können. ...