Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 37.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ruhm und Gewinn in Goldhafen Fern von der vornehmen Art der großen Städte hat sich Goldhafen, insbesondere Mangels einer adeligen Autorität, seine rauen Eigenarten behalten. Dazu gehören auch die Vielzahl an eher zwielichtigen Vergnügungen, denen die Bewohner und Seefahrer in Lokal und Arena nachgehen. Wir wären Narren, solches ergiebige Treiben zu unterbindn. Für all jene, die sich also solcher Tätigkeiten erfreuen, werden hier die größten dieser "Aktivitäten" einmal aufgezählt. Die Blutgold-Lo…

  • Hört, hört! Mit Bedauern müssen wir mitteilen, das die Familie derer von Zarak, Herren von Nordmeer und Goldhafen, wohl auf lange Zeit das Reich verlassen haben. Man vermutet das Oberhaupt, Zuli von Zarak, auf Reisen in ferne Länder gesehen zu haben, böse Zungen behaupten, er hätte sein Ende im Meer gefunden. Sein Schicksal bleibt jedoch ungewiss, und Goldhafen blieb lange Zeit herrenlos. Dem entgegenzuwirken wurde mein Herr, Seine Magnifizenz Augur Martinus Darius von Thol, als neuer Schirmherr…

  • Der Zwölferrat

    theborgcaptain - - Taverne zum grünen Drachen

    Beitrag

    Licht und Schatten der Kaltnacht Hört, hört! Zur Feier der Kaltnacht gebe ich, der Augur unserer Majestät Ranulf I. einige neue Texte zur Geschichte des Reiches frei! Wer sich für eine Geschichte der Menschlichkeit und des Lichts interessiert, kann sich HIER zur Kaltnacht belesen! -------------------------------------------------------------------------- Vielleicht ist der ein oder andere aber auch von der dunkle Seite der erianischen Geschichte begeistert. Wenn dem so ist, kann man sich nun übe…

  • Der Zwölferrat

    theborgcaptain - - Taverne zum grünen Drachen

    Beitrag

    Es wird bekannt gegeben: die Ausführungen um den Zwölferrat wurden mit den Inhalten um Erchbert ergänzt. Die Weiterleitung dazu ist nun oben im ersten Post zu finden,

  • Der Zwölferrat

    theborgcaptain - - Taverne zum grünen Drachen

    Beitrag

    Hört hört, Bürger von Erianor! Über vielen Aspekten der Geschichte unserer Lande herrscht noch Unkenntnis. Vieles ist in den Wirren der Zeit verloren gegangen, oder wurde in den Drachenkriegen vernichtet. Die Königliche Historische Akademie zu Erianor gibt daher mit dem heutigen Tage freudig bekannt, ein neues Kapitel der Geschichte entschlüsselt zu haben: jenes des "Zwölferrates des Grimmbold". Nach langer Überprüfung wurden die dazu aufgefundenen Schriften eindeutig dem Heiligen Armenius zugeo…

  • Teil 1 von 3 (Versteckter Text) Teil 2 von 3 (Versteckter Text) Teil 3 von 3 (Versteckter Text)

  • Fotowettbewerb

    theborgcaptain - - Taverne zum grünen Drachen

    Beitrag

    medievalcraft.de/forum/index.p…4048dd32057ce0daa86ec78e7 Also, äh. Ich hab das gemacht. Mit dem Haus daneben ist das ganz schick (auch wenn ich nicht weiß von wem das ist). Weil Architektur und so.

  • Kirchweihe

    theborgcaptain - - Taverne zum grünen Drachen

    Beitrag

    *seufz* Da macht man einmal nach zwei Jahren endlich nen Plan, das dumme Ding zu weihen, und dann kommt was dazwischen. Hört hört, man gibt bekannt, die Weihe verschiebt sich auf Morgen, Sonntag den 19, um selbe Uhrzeit. Man entschuldigt sich bei all jenen die sich schon gefreut hatten.

  • Kirchweihe

    theborgcaptain - - Taverne zum grünen Drachen

    Beitrag

    Sei gegrüßt, Volk Erianors. Ich muss euch tragische Botschaft übertragen. Lange habe ich es hinausgezögert, aber nun kann ich es nichtmehr aufschieben. Diesen Samstag, den 18. August gegen die 19. Abendstunde, lädt Richter Martinus zur feierlichen Weihe der Hohen Münsterkirche St.Grimmbold zu Repugnaria ein. Es wird eine kleine Weihveranstaltung geben, zu der alle mit aufrichtigem Interresse eingeladen sind, bevor das Gotteshaus in die Hände des Klerus gegeben wird.

  • Lasst es doch bitte endlich sterben. Ihr seht doch wie sehr es leidet.

  • [Bilder] Screenshot des Tages!

    theborgcaptain - - Plauderecke

    Beitrag

    medievalcraft.de/forum/index.p…4048dd32057ce0daa86ec78e7 "Ich bin abgesoffen... und die Welt hat seelenruhig zugesehen."

  • Haben wir alle gelacht.

  • Der Angeklagte wurde von den vorgebrachten Punkten freigesprochen, muss allerdings die besagte Ware aushändigen.

  • Ich nehme mich disem Fall, sowie der "Gegenklage" an. Beide Fälle werden in einer Sitzung bearbeitet. Als Termin würde ich den Abend des 21.3 vorschlagen, auf Wunsch der beiden Parteien können wir aber gerne vorziehen oder verschieben.

  • Die Verhandlung wurde vorverzoger, und beendet. Die Angeklagte wurde auf alle Anklagepunkte außer Mord schuldig gesprochen, und zur Zahlung von 300 Dinaren verpflichtet.

  • Ich würde mich diesem Fall annehmen, und die Verhandlung auf heute, den 18.03 gegen Abends ansetzten. Eine genaue Uhrzeit können wir dann nach Bedürfnis der Beteiligten aushandeln.

  • Das Urteil wurde wie folgt verkündet: der Angeklagte wurde aller Punkte für Schuldig befunden, und zahlt 300 Dinare Strafe.

  • Gut, dann bleibt der Termin weiter bei 18 Uhr. Es muss halt entsprechend auf einen Zeugen verzichtet werden.

  • Sofern Kläger oder Angeklagter damit kein Problem haben, wird die Sitzung dann auf 20 Uhr verschoben.

  • Höret, der Prozess findet morgen, am 05.01.2017, gegen die 18 Abendstunde statt. Es werden alle Beteiligten gebeten, sich einzufinden, so denn möglich. Falls diese Zeit mit Kläger oder Angeklagtem nicht stimmig ist, mögen sie hier bescheid geben. Ansonsten wird in Abwesenheit verhandelt.